Chronik

Siebenschläfer sorgt für Stromausfall - 754 Salzburger Haushalte betroffen

In Nonntal und Teilen der Salzburger Altstadt kam es in der Nacht auf Mittwoch zu einem großflächigem Stromausfall. Ein Nager war für die Probleme verantwortlich.

 SN/warter

Laut Angaben der Salzburg AG war ein Kurzschluss auf einer Sammelschiene im Raum Krotachgasse für den Stromausfall verantwortlich. Ein Siebenschläfer dürfte für den Kurzschluss gesorgt haben. 754 Haushalte waren betroffen. Techniker arbeiteten an der Störungsbehebung. Nach knapp 90 Minuten konnte auch der letzte Kunde wieder mit Strom versorgt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.09.2018 um 10:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/siebenschlaefer-sorgt-fuer-stromausfall-754-salzburger-haushalte-betroffen-39954319

Dirndl selbst schneidern: Kurse ausgebucht

Dirndl selbst schneidern: Kurse ausgebucht

Mit dem Rupertikirtag beginnt die Hochsaison für die Tracht. Schneiderin Katharina Rettenwender erlaubt den Boom hautnah. Nicht nur, weil sie die Tracht an spezielle Bedürfnisse anpassen kann: "Die Standard-…

Schlagzeilen