Chronik

Skiclub Schlotterer Hallein trainiert am Dürrnberg

Mitglieder des Skiclubs Schlotterer Hallein sind froh, endlich am Dürrnberg trainieren zu können.

"Der Dürrnberg ist ein wichtiger Trainingsberg wegen der Nähe. Endlich können unsere Jugendlichen wieder hier trainieren, das ging bisher nicht, wegen des Schneemangels" so Walter Alber, Obmann des Skiclubs Schlotterer Hallein. Sogar der Skikurs in den Weihnachtsferien musste aufgrund der misslichen Schneelage abgesagt werden. 150 Kinder konnten nicht teilnehmen. Nun konnte in diesem Winter das erste Mal vergangenen Freitagnachmittag am Dürrnberg gefahren werden. Die Spitzenathleten des Skiclubs hingegen trainieren beispielsweise am Götschen - am Abend bei Flutlicht oder um 6.00 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 12:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/skiclub-schlotterer-hallein-trainiert-am-duerrnberg-82642144