Chronik

Skiopenings sind in Salzburg heuer gestrichen

An Vorgaben des Bundes dürfte in den Wintersportorten kein Weg vorbeiführen. Gastronomen beklagen die Verteufelung des Après-Ski.

Auf der Alm, da gibt’s ka Covid ... SN/wizany
Auf der Alm, da gibt’s ka Covid ...

Feiern bis zum Abwinken und dichtes Gedränge in Skihütten, Après-Ski-Tempeln und Schirmbars: Beides wird es im heurigen Coronawinter nicht geben. Auch die Skiopenings mit Schlager- und Popstars, zu denen sonst mehrere Tausend Gäste anreisen, werden nicht stattfinden. "Alle Skiorte haben die großen Openings abgesagt, einige haben sich Alternativen überlegt", betont Leo Bauernberger, Geschäftsführer der Salzburger Land Tourismus GmbH.

Après-Ski im Corona-Winter: Selbstbedienung und Vorverlegung der Sperrstunde?

Im Vordergrund stehe in der heurigen Skisaison gepflegte Gastronomie mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 03:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/skiopenings-sind-in-salzburg-heuer-gestrichen-92301508

karriere.SN.at