Chronik

SN-Video: Abenteuercamp für Kinder in St. Johann

An zwei Tagen können sich die rund 40 teilnehmenden Kinder nicht nur an der Wagrainer Ache austoben, sondern haben auch die Möglichkeit Schlittenhunde kennenzulernen.

Mitorganisator Albert Schmid will den jungen Leuten auf diese Weise die Natur wieder näher bringen. "In Zeiten der Handys und Videospiele ist es wichtig, dass Kinder zum Ausgleich auch mal draußen spielen", sagt der Obmann des Sektors Pongau des Alpenvereins.

Der Vize-Welt- und Europameister im Hundeschlittenrennen Sepp Brugger ist bei diesem Abenteuercamp mit seinen Vierbeinern dabei. Er will den Kindern seine Lieblinge näher bringen, mögliche Berührungsängste abbauen und nicht zuletzt Begeisterung für diese Tiere erzeugen. "Mich faszinieren Schlittenhunde, weil sie noch sehr stark mit der Natur verbunden sind und sie noch sehr viel von Wölfen haben", erklärt Sepp Brugger.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.08.2018 um 10:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sn-video-abenteuercamp-fuer-kinder-in-st-johann-5951281

87 Gasteiner Schätze gerettet

87 Gasteiner Schätze gerettet

Autorin hat alte Sagen neu erzählt und überraschend viel entdeckt. Die reichen Gold- und Silberschätze und das sprudelnde Heilwasser regten seit Jahrhunderten die Erzählkunst an: Das Gasteiner Tal ist …

Schwarzach hat jetzt eigens getauften Zug

Schwarzach hat jetzt eigens getauften Zug

Eine eigene Garnitur für die Pongauer Gemeinde - damit sollen mehr Passagiere gewonnen werden. Warum? Weil man in einen Zug, auf dem die eigene Gemeinde prangt, vielleicht lieber einsteigt. Einsteigen, bitte! …

Top Events

Schlagzeilen