Chronik

SN-Video: Abenteuercamp für Kinder in St. Johann

An zwei Tagen können sich die rund 40 teilnehmenden Kinder nicht nur an der Wagrainer Ache austoben, sondern haben auch die Möglichkeit Schlittenhunde kennenzulernen.

Mitorganisator Albert Schmid will den jungen Leuten auf diese Weise die Natur wieder näher bringen. "In Zeiten der Handys und Videospiele ist es wichtig, dass Kinder zum Ausgleich auch mal draußen spielen", sagt der Obmann des Sektors Pongau des Alpenvereins.

Der Vize-Welt- und Europameister im Hundeschlittenrennen Sepp Brugger ist bei diesem Abenteuercamp mit seinen Vierbeinern dabei. Er will den Kindern seine Lieblinge näher bringen, mögliche Berührungsängste abbauen und nicht zuletzt Begeisterung für diese Tiere erzeugen. "Mich faszinieren Schlittenhunde, weil sie noch sehr stark mit der Natur verbunden sind und sie noch sehr viel von Wölfen haben", erklärt Sepp Brugger.

(SN)

Aufgerufen am 25.06.2018 um 02:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sn-video-abenteuercamp-fuer-kinder-in-st-johann-5951281

Heißes Wasser wurde zu Gold für Hofgastein

Heißes Wasser wurde zu Gold für Hofgastein

Kaiser Franz I. gewährte dem Ort 1828 die Nutzung des Gasteiner Thermalwassers. Die Bedeutung des Dekrets ist auch nach 190 Jahren ungebrochen. 45 Grad Raumtemperatur, 100 Prozent Luftfeuchtigkeit: Im Inneren …

Er radelt ohne einen Cent durch Österreich

Er radelt ohne einen Cent durch Österreich

Philipp Hampel hat eine Mission: Er will Menschen zu guten Taten inspirieren. Die "PN" trafen den jungen Kärntner auf dem Weg durch den Pongau. "Seit 51 Tagen bin ich jetzt quer durch Österreich unterwegs", …

Karriere

Top Events

Siebenjährige in St. Johann angefahren

In St. Johann wurde am Mittwoch ein siebenjähriges Mädchen angefahren. Das Kind war im Ortsgebiet von St. Johann seitlich in das Auto einer Pensionistin gelaufen. Das Mädchen musste in das Krankenhaus …

Meistgelesen

    Schlagzeilen