Chronik

SN-Video: Abenteuercamp für Kinder in St. Johann

An zwei Tagen können sich die rund 40 teilnehmenden Kinder nicht nur an der Wagrainer Ache austoben, sondern haben auch die Möglichkeit Schlittenhunde kennenzulernen.

Mitorganisator Albert Schmid will den jungen Leuten auf diese Weise die Natur wieder näher bringen. "In Zeiten der Handys und Videospiele ist es wichtig, dass Kinder zum Ausgleich auch mal draußen spielen", sagt der Obmann des Sektors Pongau des Alpenvereins.

Der Vize-Welt- und Europameister im Hundeschlittenrennen Sepp Brugger ist bei diesem Abenteuercamp mit seinen Vierbeinern dabei. Er will den Kindern seine Lieblinge näher bringen, mögliche Berührungsängste abbauen und nicht zuletzt Begeisterung für diese Tiere erzeugen. "Mich faszinieren Schlittenhunde, weil sie noch sehr stark mit der Natur verbunden sind und sie noch sehr viel von Wölfen haben", erklärt Sepp Brugger.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.07.2019 um 06:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sn-video-abenteuercamp-fuer-kinder-in-st-johann-5951281

WWF kritisiert geplanten Wolfsabschuss in Salzburg

WWF kritisiert geplanten Wolfsabschuss in Salzburg

Der geplante Abschuss eines Wolfes in Salzburg sorgt weiter für Kritik. Am Montag haben die von den jüngsten Rissen betroffenen Almbauern einen Antrag auf eine "Entnahme" des Tiers - so heißt das im …

Zwei Pongauer stürzten von Kran

Zwei Pongauer stürzten von Kran

Wie die Polizei berichtete, waren der 39-Jährige und der 43-Jährige bei Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienhaus vom 2. Stock aus auf eine Plattform eines Bauaufzugs gestiegen, um nach unten zu fahren. …

Schlagzeilen