Chronik

SN-Video: Abenteuercamp für Kinder in St. Johann

An zwei Tagen können sich die rund 40 teilnehmenden Kinder nicht nur an der Wagrainer Ache austoben, sondern haben auch die Möglichkeit Schlittenhunde kennenzulernen.

Mitorganisator Albert Schmid will den jungen Leuten auf diese Weise die Natur wieder näher bringen. "In Zeiten der Handys und Videospiele ist es wichtig, dass Kinder zum Ausgleich auch mal draußen spielen", sagt der Obmann des Sektors Pongau des Alpenvereins.

Der Vize-Welt- und Europameister im Hundeschlittenrennen Sepp Brugger ist bei diesem Abenteuercamp mit seinen Vierbeinern dabei. Er will den Kindern seine Lieblinge näher bringen, mögliche Berührungsängste abbauen und nicht zuletzt Begeisterung für diese Tiere erzeugen. "Mich faszinieren Schlittenhunde, weil sie noch sehr stark mit der Natur verbunden sind und sie noch sehr viel von Wölfen haben", erklärt Sepp Brugger.

Quelle: SN

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sn-video-abenteuercamp-fuer-kinder-in-st-johann-5951281

Tauerntunnel nach Lkw-Brand stundenlang gesperrt

Tauerntunnel nach Lkw-Brand stundenlang gesperrt

Nach dem Brand eines Lkw-Anhängers auf der Tauernautobahn A10 ist der Tauerntunnel am Samstag in Fahrtrichtung Salzburg stundenlang gesperrt worden. Gegen 16.20 Uhr war der Tunnel nach Abschluss der ersten …

Hoffen auf lokalen Verkauf

Hoffen auf lokalen Verkauf

Gut 12.000 Weihnachssterne in leuchtenden Farben und allen Größen warten in der Produktionsgärtnerei von Manfred Tautermann in St. Johann auf ihre Abnehmer. Der zweite Lockdown trifft ihn wieder enorm. Denn …

Schlagzeilen