Chronik

So freundlich ist nur diese Trafik

Birgit und Thomas Ebenschwaiger sehen sich als Nahversorger im Zeitungs- und Zigarettengeschäft. Umsatzrückgänge bei den Zigaretten kompensieren sie mit Liquids. Jugendschutz ist ihnen wichtig.

Seit ein paar Monaten ist Rauchen nur mehr ab 18 erlaubt. "Wir sind sehr bemüht, dem Jugendschutz gerecht zu werden", sagt Birgit Ebenschwaiger. Mit ihrem Mann Thomas betreibt sie die Trafik in der Rettenpacherstraße. Die Einhaltung des Jugendschutzes ist dem Paar auch wegen seines Monopols ein Anliegen. "Wir müssen zeigen, dass wir damit gut umgehen können", sagt Ebenschwaiger. Denn: Würde der Staat sein Monopol kippen, könnte kaum eine Trafik überleben. Nicht einmal die freundlichste im Land. Diese Auszeichnung erhielten die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 09:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/so-freundlich-ist-nur-diese-trafik-76683298