Chronik

So viel Geld wird jährlich in Salzburgs Bibliotheksbücher investiert

Vor zehn Jahren übersiedelte die Stadtbibliothek nach Lehen. Wer dort Bücher abgeben will, darf das gerne tun, sagt Leiter Helmut Windinger. Eine Bananenkiste voll oder zwei Sackerl.

Eren und Mona Akinola kommen mit Valentino oft in die Stadtbibliothek, um dem Vierjährigen vorzulesen.  SN/sn
Eren und Mona Akinola kommen mit Valentino oft in die Stadtbibliothek, um dem Vierjährigen vorzulesen.

Das farbenfrohe Bild zeigt einen großen Bauernhof. Tiere tummeln sich davor. Ein Traktor fährt vorbei. Valentino schaut gebannt auf das bunte Treiben in dem Bilderbuch. "Schau, schau", deutet der Vierjährige seiner Mama. "Wir kommen alle zwei Wochen in die Stadtbibliothek", ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/so-viel-geld-wird-jaehrlich-in-salzburgs-bibliotheksbuecher-investiert-63810862