Chronik

Sperre des Gaisberg-Rundwanderwegs aufgehoben

Der Gaisberg-Rundwanderweg ist wieder offen.

Die Sperre wird abmontiert. SN/stadt salzburg
Die Sperre wird abmontiert.

Wie Roman Kloiber, Leiter der Lawinenwarnkommission der Stadt Salzburg, mitteilt, konnte am Samstag um 10 Uhr die Sperre des Gaisberg-Rundwanderweges aufgehoben werden. Kloiber: "Donnerstag und Freitag sind einige Rutschungen auf den Hausersteg abgegangen. Die Schneelage in der steilen Felswand oberhalb des Stegs hat sich dadurch entspannt. Den Steg selbst haben wir freigeschaufelt. Der beliebte Rundwanderweg steht, bei angekündigtem Prachtwetter, nun allen Spaziergängern offen."

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 11:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/sperre-des-gaisberg-rundwanderwegs-aufgehoben-507136

Die Krimmler Ache wird gebändigt

Die Krimmler Ache wird gebändigt

120 Tonnen Stahl und 1.200 Kubikmeter Beton wurden bereits verbaut: Denn im Oberpinzgau entsteht derzeit mit finanzieller Hilfe von Land und Bund eines der größten Hochwasser-Schutzbauwerke Österreichs. Diese …

Gratis-Zahnspange in Salzburg steht vor dem Aus

Gratis-Zahnspange in Salzburg steht vor dem Aus

Kritik der Gebietskrankenkasse: "Salzburger Kieferorthopäden verweigern als einzige in Österreich die Behandlung." Vertrag läuft mit 30. September aus; Streitpunkt war die Höhe des Ärzte-Honorars. 1500 Kinder …

Kaschmir braucht Zeit und Handarbeit

Kaschmir braucht Zeit und Handarbeit

Hätte das Hochwasser in Salzburg 2013 nicht dafür gesorgt, dass Zugverbindungen drei Tage lang unterbrochen waren, gäbe es ein Geschäft mit Kaschmirmode in der Goldgasse weniger. Schon seit Jahren gehört die …

Schlagzeilen