Chronik

St. Georgen: Elfjähriger bei Unfall schwer verletzt

Der Bub, der mit einem Tretroller, einem sogenannten Micro-Scooter, unterwegs war, wurde am Donnerstagabend von einem Auto erfasst.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

Er prallte auf die Motorhaube und Windschutzscheibe des Pkw und blieb dann vor dem Wagen liegen.

Die rechtwinklige Kollision ereignete sich laut Polizei um 17.25 Uhr im Kreuzungsbereich der L205 mit der Sportplatzstraße im Ortsteil Obereching. Die 22-jährige Autolenkerin, die auf der L205 fuhr, konnte noch eine Vollbremsung einleiten. Sie blieb offenbar unverletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

(SN, Apa)

Aufgerufen am 22.01.2018 um 08:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/st-georgen-elfjaehriger-bei-unfall-schwer-verletzt-102655

"Stille Nacht" begrüßt das Jahr 2018

"Stille Nacht" begrüßt das Jahr 2018

Reinhold Wieser und sein Orchester musizieren vor Ort und in Fernost. Zum Jahresbeginn schon an Weihnachten denken? Dieses musikalische Wagnis geht das "Austria Festival Symphony Orchestra" ein. Es …

Junggesellen verjagen böse Geister mit viel Lärm

Junggesellen verjagen böse Geister mit viel Lärm

Unverheiratet und gut zu Fuß, das müssen die Kletzenbrotfahrer in Bergheim sein. Heute, Donnerstag, vertreiben sie für ein Stück Kletzenbrot und ein Stamperl Schnaps alles Unheil. Bestückt mit Ratschen, …

Meistgelesen

    Video

    Festnahme nach Überfall in St. Georgen
    Play

    Festnahme nach Überfall in St. Georgen

    Starker Schneefall: Chaos auf Salzburgs Straßen
    Play

    Starker Schneefall: Chaos auf Salzburgs Straßen

    Schlagzeilen