Chronik

St. Georgen: Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Frontalzusammenstoß

Autofahrer kam auf die Gegenfahrbahn.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Gemeindegebiet von St. Georgen bei Salzburg sind am Montagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 25-Jähriger kam laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett. Danach geriet sein Wagen auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Frontalkollision mit dem Pkw eines 53-Jährigen.

Beide Fahrzeuge wurden in die angrenzende Wiese geschleudert. Der 53-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt, er musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Auch der 25-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt. Beide Fahrer wurden nach der Erstversorgung in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2020 um 12:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/st-georgen-zwei-schwerverletzte-bei-pkw-frontalzusammenstoss-90744052

Schöne Heimat

ein Tagpfauenauge..

Von Maria Stummvoll
24. September 2020
..auf Sommerflieder

Kommentare

Schlagzeilen