Chronik

St. Gilgen organisiert Essenspakete für Haushalte

Feuerwehr und Bergrettung liefern, koordiniert wird alles im Gemeindeamt, verpackt in einem abgetrennten Raum der örtlichen Schule. Zwei Haubenköche liefern dazu verschiedene Rezepte.

Die Idee und den Entschluss für diese zentral gesteuerte Lieferung von Nahrungsmittelpaketen hatte der ÖVP-Bürgermeister Otto Kloiber schon vor Wochen. "Ich kenne den Bürgermeister von Iseo, einer kleinen Stadt in der Lombardei, die vom Virus katastrophal getroffen ist, aus meinen früheren Urlauben. Dieser hat mir gesagt, dass die Ansteckungsgefahr am allergrößten beim Einkaufen besteht", so Kloiber. Um nicht unterschiedliche Zusteller auf den Weg zu schicken, habe man sich für eine eigene Lösung entschieden. "Unsere beiden Haubenköche Hermann Hohenberger und Franz ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 06:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/st-gilgen-organisiert-essenspakete-fuer-haushalte-85724509