Chronik

St. Gilgen: Pkw stürzt in Bachbett

In einer starken Rechtskurve stürzte Dienstagmorgen ein Pkw bei St. Gilgen über eine Böschung gut 15 Meter in die Tiefe. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach im Bachbett liegen.

St. Gilgen: Pkw stürzt in Bachbett SN/Kaindl
n einer starken Rechtskurve stürzte Dienstagmorgen ein Pkw bei St. Gilgen über eine Böschung gut 15 Meter in die Tiefe.

Der 25-jährige Lenker und sein 23-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Männer konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Die Feuerwehr errichtete zwei Ölsperren. Katastrophenalarm wurde ausgelöst.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2018 um 12:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/st-gilgen-pkw-stuerzt-in-bachbett-5965159

Strobler Bürger wollen Handymast versetzen

Strobler Bürger wollen Handymast versetzen

Für eine neue Anlage soll ein Waldstück gerodet werden. Eine Bürgerinitiative befürchtet, "dass das Ortsbild Schaden nimmt". Es ist ein rund 36 Meter hoher Antennentragmast von A1 und T-Mobile, der in …

Schlagzeilen