Chronik

St. Michael: Motorrad prallte gegen Maschinen-Anhänger

Eine Motorradfahrt endete für einen 29-jährigen Kärtner am Samstag im Krankenhaus: Der Biker prallte auf der Katschbergbundesstraße (B99) bei St. Michael gegen den Anhänger einer Zugmaschine.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Laut Polizei wollte der Mann mit seinem Motorrad ein Überholmanöver starten, bemerkte jedoch den Gegenverkehr und wollte sich daher hinter einer Zugmaschine mit Anhänger wieder rechts einreihen. Dabei stürzte er mit seinem Motorrad und prallte gegen den Anhänger. Der 29-Jährige musste in das Tamsweger Krankenhaus geflogen werden. Die B99 war nach dem Unfall kurzzeitig nur erschwert passierbar.

Motorradfahrer brach sich auf B96 den Arm

Ein weiterer Motorradlenker verletzte sich am Samstag auf der Murtalstraße (B96) bei Tamsweg. Der 46-jährige Lungauer fuhr gegen das Heck eines Pkw. Der Mann stürzte und bracht sich den Arm. Er wurde in das Tamsweger Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 07:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/st-michael-motorrad-prallte-gegen-maschinen-anhaenger-17267887

Windräder: Jetzt stehen die Befürworter auf

Windräder: Jetzt stehen die Befürworter auf

Im Streit um die Windräder ist die Lungauer Wirtschaft gespalten. Entscheiden sollen letztlich die Bürgermeister - und zwar ein für alle Mal. Die Ferienregion Lungau ist mehrheitlich gegen das geplante …

Schlagzeilen