Chronik

Stadt Salzburg: Alkoholisierter E-Scooter-Lenker gestürzt und verletzt

Am frühen Freitagmorgen kam ein 27-jähriger Salzburger mit seinem E-Scooter auf der Imbergstraße zu Sturz. Ein Alkotest zeigte zwei Promille an.

(Symbolbild).  SN/APA/HANS KLAUS TECHT
(Symbolbild).

Um etwa 3 Uhr früh am Freitag lenkte ein 27-jähriger Salzburger seinen E-Scooter auf der Imbergstraße in Fahrtrichtung Staatsbrücke und benützte dabei den äußersten linken Fahrstreifen. Der Lenker, der keinen Helm trug, kam zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Der bei dem E-Scooter-Lenker durchgeführte Alkomattest brachte ein Ergebnis von mehr als zwei Promille.

Aufgerufen am 02.07.2022 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stadt-salzburg-alkoholisierter-e-scooter-lenker-gestuerzt-und-verletzt-121599952

Schlagzeilen