Chronik

Stadt Salzburg erreicht neuen Corona-Höchststand

Im Umfeld des neuen Coronaclusters in der Stadt Salzburg wurden 120 Testungen angeordnet. SN/Stefanie Schenker
Im Umfeld des neuen Coronaclusters in der Stadt Salzburg wurden 120 Testungen angeordnet.

Die Zahl der bestätigten aktiven Coronavirus-Infektionen im Land Salzburg lag Freitagabend bei 184. Darunter befinden sich zehn Schüler, drei Lehrkräfte sowie zwei weitere Mitarbeiter von Schulen. Noch nicht berücksichtigt sind hier jene Neuinfektionen, die mit dem Red-Bull-Cluster in Verbindung stehen. Sobald sie sich in der Statistik niederschlagen, wird die Stadt Salzburg - wo die Corona-Ampel seit Freitag auf Gelb steht - ihren bisherigen Höchststand an aktiv Infizierten (1. April: 58,7 Personen pro 100.000 Einwohner) überschreiten. Am Freitag waren es - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 12:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stadt-salzburg-erreicht-neuen-corona-hoechststand-93010933