Chronik

Stadt Salzburg: Künftig freie Fahrt für Radler entlang der Salzach

Der Verkehrsstadtrat hat drei neue Fahrradstraßen verordnet: Radler haben hier künftig Vorrang. Autos dürfen in den betroffenen Abschnitten nur noch zu- und abfahren.

Fahrradfahrern ist auf den verordneten Straßen künftig Vorrang zu geben. SN/APA/BARBARA GINDL
Fahrradfahrern ist auf den verordneten Straßen künftig Vorrang zu geben.

Radfahrer genießen entlang der Salzach bald mehr Rechte: Der Elisabethkai, der Franz-Josef-Kai und der Franz-Hinterholzer-Kai sollen im Laufe der Woche zu Fahrradstraßen werden. Entsprechende Schilder und Bodenmarkierungen müssen vereinzelt noch angebracht werden. Verordnet hat die Maßnahme Verkehrsstadtrat Johann Padutsch von der grünen Bürgerliste. "Das ist die Folge unserer Fahrradstrategie, in der wir Fahrradfahrern möglichst überall Vorrang einräumen und die Hauptverkehrsrouten verbessern wollen", meint Padutsch.

Für Autolenker heißt das: Fahrradfahrer dürfen auf den betroffenen Abschnitten weder gefährdet noch nicht behindert werden. Ihnen ist uneingeschränkt Vorrang einzuräumen. Die Strecken dürfen für den Pkw-Verkehr nur noch für Zu- und Abfahrten benutzt werden. Generell ist es Lenker nicht gestattet, schneller als 30 km/h unterwegs zu sein.

Die erste Fahrradstraße in der Stadt Salzburg wurde vor knapp vier Jahren zwischen der Bozner Straße und dem Glanspitz in Lehen verordnet - ebenfalls entlang der Salzach. Laut Straßenverkehrsordnung kann eine solche Maßnahme von den zuständigen Behörden gesetzt werden, "wenn es der Sicherheit, Leichtigkeit oder Flüssigkeit des Verkehrs, insbesondere des Fahrradverkehrs, oder der Entflechtung des Verkehrs dient".

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.11.2018 um 12:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stadt-salzburg-kuenftig-freie-fahrt-fuer-radler-entlang-der-salzach-39932719

Technik in der Schule: Wir besetzen einen Turm

Technik in der Schule: Wir besetzen einen Turm

Selbst eine ganze Etage planen und ausstatten: das stand am Programm bei einem Workshop in der Musik-Neuen Mittelschule Maxglan. Zum Schluss bildeten die gesamten Stockwerke, übereinandergestapelt, ein …

In Schallmoos rumort es weiter

In Schallmoos rumort es weiter

Durch ihre Ausbaupläne rückt die Spedition Weiss an die Anrainer heran. Die machen mobil. Behörden und Politik zeigen Verständnis, wissen aber nicht, wie sie die Interessen unter einen Hut bringen sollen. Es …

Schlagzeilen