Chronik

Stadt Salzburg - Riedenburg-Wirt: "Baustellenorgie ist existenzgefährdend"

Der Riedenburg-Wirt erleidet herbe Umsatzeinbußen und fühlt sich von der Stadtpolitik alleingelassen.

"Kennen Sie einen Unternehmer, einen Gastronomen in der Stadt Salzburg, vor dessen Betrieb seit fünf Jahren Baustellen bestehen? Ehrlich gesagt, das ist existenzbedrohend." Der Unmut von Helmut Schinwald, Pächter des Restaurants Riedenburg in der Stadt Salzburg, kommt nicht von ungefähr. Zuerst ist die Kaserne am Beginn der Moosstraße abgerissen, dann die große Wohnanlage errichtet worden und derzeit werden rundum die Straßen aufgegraben, um Kanal-, Wasser- und sonstige Leitungen zu sanieren. Und die Bauarbeiten sollen auch 2020 im Bereich Neutorstraße-Maxglaner Hauptstraße ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 07:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stadt-salzburg-riedenburg-wirt-baustellenorgie-ist-existenzgefaehrdend-68900599