Chronik

Stadt Salzburg: Unbekannter versuchte Wohnhaus anzuzünden

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagvormittag in Lehen.

Der Täter hatte offenbar versucht, die Fassade des Gebäude mit angezündetem Papier in Brand zu setzen. Die Berufsfeuerwehr rückte an und löschte das glimmende Dämmmaterial binnen kurzer Zeit. Die Verursacher flüchtete unerkannt. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand.

Quelle: SN

Aufgerufen am 27.09.2020 um 01:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stadt-salzburg-unbekannter-versuchte-wohnhaus-anzuzuenden-71050183

Kommentare

Schlagzeilen