Chronik

Stallgebäude in Stuhlfelden brennt

Ein Stall in Stuhlfelden hat Feuer gefangen: Die Feuerwehren Uttendorf, Mittersill, Stuhlfelden und Saalfelden versuchten den Vollbrand zu löschen.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

Beim Fischergut in Stuhlfelden brach am Samstag um 17 Uhr ein Feuer aus. Passanten hätten die Einsatzkräfte gerufen, da die Rauchsäule von weit weg ersichtlich war, heißt es vom Landesfeuerwehrkommando. Die Einsatzkräfte bemühten sich am Samstagnachmittag, das Wohngebäude zu schützen. Ob es Verletzte gibt, ist noch unklar. Auch die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2020 um 12:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stallgebaeude-in-stuhlfelden-brennt-88843282

Saalfelden baut Haus für acht Krabbelgruppen

Die Gemeindevertretung von Saalfelden hat sich am Montagabend einstimmig für den Vorschlag der ÖVP ausgesprochen, ein neues Gebäude für acht Krabbelgruppen zu errichten. Der Umbau des leerstehenden …

Schöne Heimat

Birnhorn & Fahnenköpfl

Von Georg Ackerer
21. Oktober 2020
... nahe Lettlkaser

Kommentare

Schlagzeilen