Ein Zukunftsprojekt für Ebenau

Autorenbild

In Ebenau hat man erkannt, dass jungen Gemeindebürgern etwas geboten werden muss, damit die sich nicht mit dem Studium oder nach der Ausbildung auf Dauer aus dem Ort verabschieden. Vier Startwohnungen sind im Schaberhaus vorgesehen - zugeschnitten auf die Bedürfnisse junger Menschen. Nur konsequent, dass die Zielgruppe eng in die Planung eingebunden war. Auch für Ältere, die nicht mehr allein in der eigenen Wohnung leben können, aber in Ebenau bleiben wollen, soll im "neuen" Schaberhaus Platz sein. Betreubares Wohnen, Startwohnungen, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:50 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/standpunkt-ein-zukunftsprojekt-fuer-ebenau-114067513