Schutz vor dem Coronavirus darf Schulen nicht überfordern

Autorenbild

Österreich agiert im Kampf gegen das Coronavirus extrem vorsichtig und ist damit bisher sehr gut gefahren. Der Sommer hat gezeigt, dass eine Rückkehr in die sogenannte alte Normalität nur möglich ist, wenn man ein paar grundlegende Vorsichtsmaßnahmen einhält: Hygiene, Abstand und Masken dort, wo man den Sicherheitsabstand nicht so gut einhalten kann.

Schüler, Eltern, Lehrer - alle sind bereit, die Schutzmaßnahmen ernst zu nehmen, um eine Rückkehr in den gewohnten Schulalltag wieder zu ermöglichen. Die Frage ist nur, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2020 um 10:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/standpunkt-schutz-vor-dem-coronavirus-darf-schulen-nicht-ueberfordern-92559652