Was ein Gemeinwesen stark macht

Die Katastrophe in Uttendorf zeigt, welch starkes Netz an Freiwilligen und Solidarität dieses Land zusammenhält. Dass dies so ist und bleibt, ist leider keineswegs selbstverständlich.

Autorenbild

Wir reden viel über Politik und Wirtschaft. Über Regierende und Bosse. Über Macht und allfälligen Missbrauch. Doch viel zu selten wird im öffentlichen Diskurs das Augenmerk auf jene gelenkt, die ein Gemeinwesen tatsächlich stark und quasi unverwundbar machen. Das sind ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 13.12.2019 um 07:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/standpunkt-was-ein-gemeinwesen-stark-macht-73002649