Chronik

Stars der NFL zu Gast in Flachau und bei der Sound of Music Tour

Superstars des American Football waren drei Tage zu Gast im Bundesland Salzburg. Sie hatten ein Wohltätigkeitsevent in Deutschland besucht und wollten während ihres Europa-Aufenthaltes unbedingt auch Berge und Schnee erleben.

Unter den Stars waren auch die Superbowl-Gewinner Barkevious Mingo und Jabaal Sheard. Andere Topstars wie Alex Mack und Austin Hooper von den Atlanta Falcons, Quarterback Brett Hundley von den Seattle Seahawks oder Roosevelt Nix von den Pittsburgh Steelers oder Austin Hooper waren bei der Salzburg-Tour ebenfalls dabei.

Nach der Ankunft am Salzburg Airport am Dienstag startete der Aufenthalt für die Football-Spieler im Restaurant Ikarus im Hangar-7. Am Mittwoch stand dann die Sound of Music Tour mit den Highlights im Schloss Hellbrunn und im Mirabellgarten Salzburg auf dem Programm. Super-Bowl-Gewinner Barkevious Mingo war begeistert: "Salzburg ist eine schöne Stadt mit so viel Geschichte. Vor allem das Schloss Leopoldskron mit dem See hat mich richtig beeindruckt."

Gleich im Anschluss ging es weiter nach Flachau. Viele NFL-Stars schnallten zum ersten Mal in ihrem Leben Langlaufski an und versuchten beim Fun-Biathlon eine gute Figur zu machen. "Am Anfang war das Langlaufen eine echte Challenge, ich hatte zum ersten Mal Langlaufski angeschnallt", gestand Youngster Gerhard de Beer von den Green Bay Packers. "Das ist einmal eine richtig gute Abwechslung zu meinem typischen Workout. Aber ihr habt echt Glück - ihr könnt das jeden Tag machen, und das in diesem wunderschönen Ambiente."

Heiß her ging es auch bei der abendlichen Rodelpartie vom Berggasthof Sattelbauer hinunter ins Tal, ehe der Tag und die Reise in die Salzburger Berge bei einem gemütlichen Hüttenabend mit traditionellen alpinen Klassikern wie Bauernbratl und Kaiserschmarrn ausklang.

Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stars-der-nfl-zu-gast-in-flachau-und-bei-der-sound-of-music-tour-66496579

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Corona-Demo in der Stadt Salzburg

Auf dem Salzburger Residenzplatz ging am Samstagnachmittag eine Protestaktion zu Corona und den entsprechenden Regierungsmaßnahmen über die Bühne.

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen