Chronik

Start in den Winter mit Wanda, Josh und den Toten Hosen

Obertauern und Schladming eröffneten am Samstagabend die Skisaison mit musikalischen Highlights. Tausende Musikfans feierten mit.

In Obertauern sorgte die Band Wanda mit bekannten Songs wie "Weiter, Weiter", "Columbo" und "Amore" vor rund 4000 Zuschauern für Stimmung.
Zuvor stimmte auch Sänger Josh mit dem Après-Ski-Hit "Cordula Grün" auf die neue Saison ein.

Zeitgleich rockten im angrenzenden Schladming im Planai-Stadion Die Toten Hosen die Bühne. Ohne Pause spielten die Band knapp zwei Stunden durch - Fans hörten Songs wie "Bommerlunder", "Hier kommt Alex" oder "Azzurro". Beim Ski-Opening waren auch Donots, Schmutzki und Last Band Standing dabei. Rund 17.000 feierten mit. Mit einem minutenlangen Feuerwerk endete die Musikshow.

Quelle: SN

Aufgerufen am 28.11.2020 um 06:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/start-in-den-winter-mit-wanda-josh-und-den-toten-hosen-61771609

Kommentare

Schlagzeilen