Chronik

Stier im Almkanal löste Feuerwehreinsatz aus

Die Grödiger Feuerwehr konnte das Tier aus dem Almkanal retten.

Auf Höhe der Drachenlochstraße, im Grödiger Ortsteil St. Leonhard, stürzte der Stier "Mucki" in den Almkanal. Die Feuerwehr Grödig musste mit zwei Fahrzeugen und elf Feuerwehrleuten ausrücken. Auch Rettungskräfte und Gemeindearbeiter waren vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzfahrzeuge hielt der Bauer das Tier noch an der Leine. Die Rettungsaktion erwies sich als aufwendig, da die starke Strömung den Einsatz erschwerte. Nach rund einer Stunde konnte ein Feuerwehrmann mit Hilfe zweier Tragegurte und einem Kran das Tier wieder an Land bringen. Der sichtlich geschockte Stier konnte unverletzt geborgen und dem Landwirt übergeben werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 11:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stier-im-almkanal-loeste-feuerwehreinsatz-aus-1167310

Die Musi spielte und ließ die Sänger tanzen

Die Musi spielte und ließ die Sänger tanzen

Launige Liedertexte sorgten für beste Stimmung: Am Sonntag lud die Mitanånd Musi zur Rupertisingstund ins Freilichtmuseum. Kirtag, Erntedank und Tanz waren die Themen, die Liedlehrerin Waltraud Stögner für …

Schlagzeilen