Chronik

Stille Nacht, gschmackige Nacht: Kaltenhausen braut Gruber-Bier

Zum 200-Jahr-Jubiläum des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt bringt das Hofbräu Kaltenhausen eine eigene Sonderedition "200 Jahre Stille Nacht" heraus.

Fast 30 Jahre lebte und wirkte Stille-Nacht-Komponist Franz Xaver Gruber als Chorregent in Hallein, wo er schließlich auch verstarb. Zu Lebzeiten war er nachweislich ein großer Bierfreund, der seine Wirtshausbesuche und seinen Bierkonsum in seinem Tagebuch detailliert festhielt. Dazu Günter Hinterholzer, regionaler Verkaufsdirektor Gastronomie Salzburg: "Gruber kehrte auch des Öfteren im damaligen Wirtshaus von Kalten hausen ein, wo er dezidiert das vorzügliche Bier lobte. Diese Verbindung war für uns der Anlass, 200 Jahre später in der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kalten hausen ein eigenes Bier zu kreieren, das Franz Xaver Gruber und seiner weltberühmten Komposition gewidmet ist."

Präsentiert wurde die "Edition 200 Jahre Stille Nacht" vergangene Woche im Braugasthof Kalten hausen. Schauspieler Heimo Thiel führte in der Rolle des Franz Xaver Gruber durch den Abend und erzählte Geschichten aus dem Leben des Komponisten. Musikerin Martina Mathur aus Hallein spielte auf der Joseph-Mohr-Gitarre, die normalerweise im Stille-Nacht-Museum ausgestellt ist, Stücke von damals.

"Ein modernes Bier, angelehnt an die Biere der Gruber-Zeit"

"Mit der Edition 200 Jahre Stille Nacht haben wir ein Bier kreiert, das sich in Farbe, Aroma und Geschmack an die Biere der damaligen Zeit anlehnt, aber modern interpretiert wurde", erklärt Braumeister Günther Seeleitner. Das naturtrübe Bier hat einen Alkoholgehalt von 5,3 Volumenprozent und eine Stammwürze von 12,5°. Verpackt ist es in sechs verschiedenfarbigen Flaschen mit Sammelcharakter: Auf jeder ist jeweils eine der sechs Stille-Nacht-Strophen zu lesen sowie eine kurze Anekdote zum Lied und seinen Schöpfern.

Ab Ende 2017/Anfang 2018 wird es zudem in der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kalten hausen auch eine Themen-Brauereiführung zu Franz Xaver Gruber inklusive Verkostung der Stille-Nacht-Sonderedition geben. Auch im Braugasthof folgt man den Spuren des Bierliebhabers und richtet ein Gruber-Stüberl ein. Die Themenführung kann dann zusammen mit einer Gruber-Jause oder einem Gruber-Menü als Paket gebucht werden.

Aufgerufen am 20.10.2018 um 09:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stille-nacht-gschmackige-nacht-kaltenhausen-braut-gruber-bier-20767798

Schlagzeilen