Chronik

"Stille Nacht"-Songcontest in Oberndorf

Das Vorhaben ist ambitioniert: Zwei Salzburgerinnen haben einen "Stille Nacht"-Songcontest ins Leben gerufen.



Bis zum 24.Dezember 2018, dem 200-Jahres-Jubiläum der Erstaufführung, soll das Lied in rund 300 Sprachen und Dialekten auf Video im Internet abrufbar sein. Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 11:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stille-nacht-songcontest-in-oberndorf-5427082

Die BBU kämpft sich zurück

Die BBU kämpft sich zurück

Die Salzburger Basketballer siegten gegen Mistelbach klar mit 85:61. An diesem Sonntag geht es in der 2. Bundesliga zu den Panaceo Raiders nach Villach. Mit den Kärntnern ist eine Rechnung offen. Nach einigen …

Salzburgerin verbannt Plastik aus dem Haus

Salzburgerin verbannt Plastik aus dem Haus

Sybille Ebner versucht, möglichst plastikfrei zu leben. Wie ihr das mit Mann und drei Kindern gelingt - und wann sie Kompromisse macht. Wenn Sybille Ebner einkaufen geht, hat sie eine Tragetasche mit: Sie ist …

Zwei Favoriten für das neue Hallenbad im Flachgau

Zwei Favoriten für das neue Hallenbad im Flachgau

Wo im Flachgau könnte vielleicht bald ein Hallenbad stehen? Eine neue Studie gibt nun Antworten auf das ewig diskutierte Großprojekt. Es ist nunmehr der vierte Anlauf für ein Hallenbad im Flachgau. Initiiert …

Schlagzeilen