Chronik

"Stille Nacht"-Songcontest in Oberndorf

Das Vorhaben ist ambitioniert: Zwei Salzburgerinnen haben einen "Stille Nacht"-Songcontest ins Leben gerufen.



Bis zum 24.Dezember 2018, dem 200-Jahres-Jubiläum der Erstaufführung, soll das Lied in rund 300 Sprachen und Dialekten auf Video im Internet abrufbar sein. Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 02:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/stille-nacht-songcontest-in-oberndorf-5427082

Geplanter Ausbau von Spedition erzürnt Anrainer

Geplanter Ausbau von Spedition erzürnt Anrainer

Die Spedition Weiss will in Schallmoos ausbauen. Die Anrainer protestieren gegen eine geplante, 7,5 Meter hohe Lärmschutzwand, die Asphaltierung eines Biotops und fordern, dass die Firma weicht. Dass in …

"Kein Direktor aus Wien fährt in den Lungau"

"Kein Direktor aus Wien fährt in den Lungau"

Der Umbau der Krankenkassen schlägt Wellen. GKK-Obmann Andreas Huss fürchtet einen Kahlschlag für Salzburger Patienten. Seit der Vorstellung des Gesetzesentwurfs rauchen auch bei der Salzburger …

Schlagzeilen