Chronik

Straßenbeleuchtung in Salzburger Stadtteilen fiel aus

Ungewohnt dunkel war es am Donnerstagabend auf vielen Straßen und Plätzen in der Stadt Salzburg.

In der Salzburger Altstadt sowie weiteren Stadtteilen, vor allem in Schallmoos, der Elisabethvorstadt, in Lehen, Mülln und Aiglhof, fiel am Donnerstagabend etwa um 20.30 Uhr die öffentliche Beleuchtung aus. Fachleute der Salzburg AG und des Magistrats arbeiteten an der Behebung des Schadens. Der Grund für den Ausfall dürfte nach ersten Informationen in einem Defekt an der Einschaltautomatik gelegen sein. Verkehrsampeln und der Obusbetrieb waren nicht davon betroffen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/strassenbeleuchtung-in-salzburger-stadtteilen-fiel-aus-91763551

Wifi setzt auf Solartechnik

Wifi setzt auf Solartechnik

Auf dem Dach des Wifi der Wirtschaftskammer Salzburg entsteht eine moderne Photovoltaikanlage. Sie kann in Zukunft auch für Schulungszwecke eingesetzt werden.

Das Christkind schätzt regionale Geschenke

Das Christkind schätzt regionale Geschenke

Für viele Salzburger Geschäfte sind die Folgen der Corona-Pandemie existenzbedrohend. "Der Handel liegt auf der Intensivstation. Ob und wann er das Spital wieder verlassen kann, hängt von den Konsumenten ab", …

Kommentare

Schlagzeilen