Chronik

Straßwalchen: Jugendlicher erneut mit Cannabis erwischt

Innerhalb von vier Wochen ist ein 16-jähriger Bursche in Straßwalchen gleich zwei Mal von der Polizei ertappt worden, als er Cannabiskraut verkaufsfertig mit sich geführt hatte.

Cannabispflanze (Symbolbild). SN/dapd
Cannabispflanze (Symbolbild).

Am Dienstagnachmittag, 5. Oktober, kontrollierten Polizisten in Straßwalchen vier Jugendliche bzw. junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Dabei entdeckten die Beamten in der Nähe der vier Personen mehrere kleine Plastikbeutel, die mit Cannabisprodukten befüllt waren. Insgesamt stellten die Polizisten 100 Gramm Cannabis sicher.

Gegen alle vier wurden Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft erstattet.

Mindestens einer der Beteiligten erwies sich trotz dieser Erfahrung als erkenntnisresistent. Denn Donnerstagabend war einer der damals angezeigten 16-Jährigen mit einem gleichaltrigen Burschen unterwegs - und geriet in eine Polizeikontrolle. Das Duo hatte rund 60 Gramm Cannabiskraut dabei, aufgeteilt in Fünf- bzw. Zehn-Gramm-Beutel. Die beiden Jugendlichen werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

Aufgerufen am 22.01.2022 um 04:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/strasswalchen-jugendlicher-erneut-mit-cannabis-erwischt-111594379

Kommentare

Schlagzeilen