Chronik

Streiks im glühenden Geschäft

Am Montag gibt es in Salzburger Metallbetrieben Warnstreiks. Für die Betriebe ist das denkbar ungünstig: Die Auftragslage ist gut, viele Werke kommen mit der Arbeit nicht nach.

Die Kunden des Eisenwerks Sulzau warten derzeit ein bis eineinhalb Jahre auf eine Metallwalze.  SN/robert ratzer
Die Kunden des Eisenwerks Sulzau warten derzeit ein bis eineinhalb Jahre auf eine Metallwalze.

Die Gewerkschaft macht Ernst. Nach dem Scheitern der Kollektivvertragsverhandlungen der Metaller wird es zwischen Montag und Mittwoch kommender Woche in ganz Österreich zweistündige Warnstreiks geben. Betroffen sind vorerst jene Betriebe, die unter dem Verband der Metalltechnischen Industrie zusammengefasst sind. In ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.06.2020 um 05:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/streiks-im-gluehenden-geschaeft-60613483