Chronik

Streit um einen Parkplatz endete in Hallein mit Faustschlägen

Drei Männer attackierten einen 45-Jährigen und schlugen ihn mehrfach auf den Kopf.

 SN/sprenger

Der Streit um einen Parkplatz direkt vor einer Veranstaltungshalle in Hallein hat in der Nacht auf Sonntag mit Faustschlägen geendet. Zeugen griffen ein und verhinderten Schlimmeres. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht, teilte die Polizei Salzburg mit.

Aufgerufen am 21.10.2021 um 05:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/streit-um-einen-parkplatz-endete-in-hallein-mit-faustschlaegen-65128786

"Wiglwagl" bei den Krampussen im Tennengau

"Wiglwagl" bei den Krampussen im Tennengau

Ähnlich wie den Adventmarktorganisatoren ergeht es momentan auch den Krampuspassen - die Unsicherheit ist groß, ob die traditionellen Krampusläufe stattfinden können. "Einige werden wahrscheinlich laufen, …

Kommentare

Schlagzeilen