Chronik

Strubergasse: Nächster Schritt bei Neubau

Die Abrissarbeiten in der Strubergasse sind abgeschlossen, nun wird der nächste Schritt gemacht: Die Bäume auf dem Areal werden abgeholzt, um für den Neubau Platz zu schaffen. Die Bilder zum Durchklicken.

Montag früh wurde mit den Arbeiten auf dem Areal begonnen. Die Bauherren haben versprochen, die Bäume nach Abschluss wieder nachzupflanzen.

(SN)

Aufgerufen am 21.06.2018 um 10:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/strubergasse-naechster-schritt-bei-neubau-3748273

Die Bauprofis seit 40 Jahren

Die Bauprofis seit 40 Jahren

Ihre Leistungen sind überall in Salzburg und weit darüber hinaus sichtbar. Wessen Arbeit aber tatsächlich dahintersteht, wissen die wenigsten, denn Bautechniker arbeiten im Hintergrund. Sie planen, …

Ein Schlosspark voller Kunst

Ein Schlosspark voller Kunst

Im einstigen Hellbrunner Lustgarten entsteht ein Kunstprojekt. Der spanische Künstler Enrique Asensi zeigt fünf Stahlskulpturen. Die Kunst im öffentlichen Raum schafft Platz für Diskussion. Eigentlich sitzt …

Salzburg: "Der Pflegeteich ist leergefischt"

Salzburg: "Der Pflegeteich ist leergefischt"

An allen Ecken und Enden fehlt es an Personal für die Pflege. Die Stadt stellt jetzt mehr Geld und die Übernahme der Ausbildungskosten in Aussicht. In einem Punkt waren die Vertreter aller Organisationen …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite