Chronik

Täter unmittelbar nach versuchtem Einbruch bei Juwelier gefasst

Zwei Männer hat die Polizei Dienstag früh unmittelbar nach einem versuchten Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Salzburger Innenstadt gefasst.

Täter unmittelbar nach versuchtem Einbruch bei Juwelier gefasst SN/berthold schmid
Eine Passantin steht vor dem zertrümmerten Schaufenster des Juweliers.

Ein 18-jähriger Marokkaner und ein 25-jähriger Algerier wollten die Auslagenscheiben einschlagen und lösten dabei Einbruchsalarm aus. Polizeibeamte entdeckten die Täter in der Nähe des Geschäftes, teilte die Exekutive mit.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten bei einem der Männer einen Stein mit Glassplitter-Anhaftungen in der Jackentasche. Das Duo wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum überstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 03:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/taeter-unmittelbar-nach-versuchtem-einbruch-bei-juwelier-gefasst-926134

Nur in Salzburg wird die Gratis-Zahnspange gestoppt

Nur in Salzburg wird die Gratis-Zahnspange gestoppt

Ende Juni hatten die Salzburger Kieferorthopäden die Vereinbarung mit der Salzburger GKK gekündigt. Jetzt endet die Kündigungsfrist. Eine neue Vereinbarung gibt es vorerst nicht. Andreas Huss, Obmann der …

57 Prozent der Kinder haben schlechte Zähne

57 Prozent der Kinder haben schlechte Zähne

Untersuchungen in Salzburger Volksschulen ergeben ein alarmierendes Bild: Mehr als die Hälfte der Kinder hat Karies. Der kleine Trost: Vor zehn Jahren war die Lage noch schlechter. 60 Zahnärzte untersuchten …

Schlagzeilen