Chronik

Tamsweg: 25-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat in der Nacht auf Montag ein 25-jähriger Einheimischer bei einem Verkehrsunfall in Tamsweg erlitten. Der Mann war mit seinem Pkw gegen einen Eisenzaun geprallt.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

Der Unfall hatte sich nach Angaben der der Polizei gegen 0.45 Uhr auf der Murtal Bundesstraße (B 96) ereignet. Der 25-Jährige befand sich mit seinem Auto auf dem Weg von Tamsweg in Richtung Unternberg.

Im Ortsteil Neggerndorf kam der Lenker mit dem Wagen links von der Fahrbahn ab, fuhr die Straßenböschung entlang und prallte anschließend gegen einen Eisenzaun. In weiterer Folge überschlug sich der Pkw mehrmals.

Ein unbeteiligter Fahrzeuglenker alarmierte die Einsatzkräfte. Der 25-Jährige musste an der Unfallstelle notärztlich erstversorgt und anschließend vom Roten Kreuz in das Klinikum Tamsweg gebracht werden. In weiterer Folge wurde der 25-Jährige mit einem Notarztteam in das Landeskrankenhaus Salzburg überstellt.

Die Feuerwehr Tamsweg war im Einsatz. Die B 96 musste für zirka 30 Minuten total gesperrt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2020 um 11:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tamsweg-25-jaehriger-bei-verkehrsunfall-schwer-verletzt-80415697

Der Lungau bekommt eine dreijährige Pflegeausbildung

Der Lungau bekommt eine dreijährige Pflegeausbildung

"Der Bund hat jetzt auch der dreijährigen Pflegeausbildung am Multiaugustinum in St. Margarethen im Lungau zugestimmt", berichten Gesundheitsreferent LH-Stv. Christian Stöckl und Bildungslandesrätin Maria …

Feuerwehr Tamsweg musste Pferd aus Notlage bergen

Feuerwehr Tamsweg musste Pferd aus Notlage bergen

"Pferd in Notlage": Die Feuerwehr Tamsweg musste Donnerstagmittag nach einer nicht alltäglichen Alarmierung mit 20 Einsatzkräften in den Ortsteil Haiden ausrücken. Eine trächtige Stute war in der …

Kommentare

Schlagzeilen