Chronik

Tauglerei in St. Koloman startet neu durch

Während das Gasthaus "Goldener Stern" am 3. März nun endgültig zugesperrt hat, tut sich gleich gegenüber umso mehr: Das Café in der Tauglerei hat nun wieder sechs Tage die Woche offen, und braut sogar sein eigenes Bier. Auch darüber hinaus rührt sich einiges im Gebäude des ehemaligen Kirchenwirts.

Neustart in der Tauglerei (v. l.): Café-Betreiberin Susanne Spitzer mit den Hauseigentümern Sara und Patrick Sellier.  Bild:  SN/sw/petry
Neustart in der Tauglerei (v. l.): Café-Betreiberin Susanne Spitzer mit den Hauseigentümern Sara und Patrick Sellier.  Bild:

Nach dem Feuerwehrball am 2. März schloss das Gasthaus "Goldener Stern" in St. Koloman offiziell seine Türen (die TN berichteten). Dafür ging auf der anderen Straßenseite eine Tür wieder auf: In der Tauglerei im ehemaligen Kirchenwirt nahm das gleichnamige Café nach rund einem halben Jahr Pause am 1. März wieder den Betrieb auf.

Die Salzburgerin Susanne Spitzer führt nun den Betrieb, geöffnet ist dienstags bis freitags von 16 bis 22 Uhr, samstags von 9 bis 22 Uhr (mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 04:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tauglerei-in-st-koloman-startet-neu-durch-66804673