Chronik

Taxenbacher Bauer fand auf Dachboden fünf Kilo Sprengstoff

Ein Landwirt hat am Mittwoch beim Entrümpeln eines Dachbodens in einem alten Bauernhaus in Taxenbach fünf Kilo Sprengstoff und dazugehörige Sprengkapseln gefunden.

Taxenbacher Bauer fand auf Dachboden fünf Kilo Sprengstoff SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL

Es handelte sich um Gelatine Donarit. Der Entschärfungsdienst des Innenministeriums wurde angefordert, der den Sprengstoff sachgerecht entsorgen soll, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Da das explosive Material bereits über 50 Jahre alt ist, konnte nicht mehr eruiert werden, wer dieses auf dem Dachboden eingelagert hatte.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2018 um 06:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/taxenbacher-bauer-fand-auf-dachboden-fuenf-kilo-sprengstoff-1149892

Trainieren beginnt am Handy

Trainieren beginnt am Handy

Drei My Gyms öffnen demnächst im Bundesland: in Saalfelden, Obertrum und Eugendorf. Christian Hörl plant weitere Fitnesscenter, in denen vieles digital ist. Wohin geht die Reise des Schwitzens? Am 28. …

Schlagzeilen