Chronik

Taxilenkerin entdeckte Kuvert mit 20.000 Euro im Wagen

Eine Taxilenkerin hat am Montag in der Stadt Salzburg einen außergewöhnlichen Fund gemacht.

Taxlerin erwies sich als ehrliche Finderin.  SN/APA (dpa/Symbolbild)
Taxlerin erwies sich als ehrliche Finderin.

Sie entdeckte in ihrem Wagen ein Kuvert mit 20.000 Euro. Die ehrliche Finderin brachte das Bargeld zur Polizei. Die Beamten forschten einen 79-jährigen Fahrgast aus, der das Kuvert im Taxi vergessen hat. Der Salzburger Pensionist kann sich die Scheine beim städtischen Fundamt abholen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.01.2019 um 02:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/taxilenkerin-entdeckte-kuvert-mit-20-000-euro-im-wagen-12436276

Rätsel um den Erzherzog lichten sich

Rätsel um den Erzherzog lichten sich

Ludwig Viktor war Schlossherr in Kleßheim. Wie hat er gelebt? Womit hat er sich umgeben? Stimmen die Gerüchte um ihn? Vom jüngsten Bruder Kaiser Franz Josephs wird kaum mehr erzählt als sein kindlicher …

Das Entree ins Domquartier wird erneuert

Das Entree ins Domquartier wird erneuert

Das Domquartier bekommt fünf Jahre nach seiner Eröffnung frische Impulse. "Wir müssen den Eingangsbereich verbessern", kündigte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) am Donnerstag an. Dafür sollen die von …

Schlagzeilen