Chronik

Tennengauer fuhr mit 2,4 Promille gegen eine Mauer

Ein Verkehrsunfall in Oberalm ging glimpflich aus.

Symbolbild.  SN/www.BilderBox.com
Symbolbild.

In der Nacht auf Sonntag fuhr ein Autolenker in Oberalm mit seinem PKW frontal gegen eine Mauer. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,36 Promille. Dem Tennengauer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, berichtet die Polizei.

Aufgerufen am 28.10.2021 um 08:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tennengauer-fuhr-mit-2-4-promille-gegen-eine-mauer-68440057

Ein neues Kleinod am Schwarzerberg

Ein neues Kleinod am Schwarzerberg

Der Anifer Franz Leikermoser ließ am Fuße des Schwarzerbergs eine Kapelle erbauen - für den Unternehmer und Jäger ein Herzensanliegen.

Kommentare

Schlagzeilen