Chronik

Tennengauer fuhr mit 2,4 Promille gegen eine Mauer

Ein Verkehrsunfall in Oberalm ging glimpflich aus.

Symbolbild.  SN/www.BilderBox.com
Symbolbild.

In der Nacht auf Sonntag fuhr ein Autolenker in Oberalm mit seinem PKW frontal gegen eine Mauer. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,36 Promille. Dem Tennengauer wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, berichtet die Polizei.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.01.2023 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tennengauer-fuhr-mit-2-4-promille-gegen-eine-mauer-68440057

Polizei stoppte zwei Raser

Polizei stoppte zwei Raser

Bei Radarmessungen ging Beamten der Verkehrsabteilung Salzburg am Freitag im Bezirk Hallein ein Raser ins Netz. Die Messungen ergaben bei dem Lenker aus dem Tennengau eine Geschwindigkeit von 146 km/h. Er …

Kommentare

Schlagzeilen