Chronik

Tennengauer pirschte sich an Kinder heran: Delikt der Anbahnung von Sexualkontakten für Gericht nicht erfüllt

Symbolbild. SN/apa
Symbolbild.

Mit dem selten zur Anwendung kommenden Delikt der "Anbahnung von Sexualkontakten zu Unmündigen" (§ 208a StGB) sah sich Freitag am Landesgericht ein Tennengauer (41) konfrontiert. Staatsanwältin Sandra Wimmer lastete dem arbeitslosen Akademiker an, sich in sechs Fällen an Mädchen und ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.08.2020 um 08:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tennengauer-pirschte-sich-an-kinder-heran-delikt-der-anbahnung-von-sexualkontakten-fuer-gericht-nicht-erfuellt-90896803