Chronik

Traktor geriet in Maria Alm in Brand

Feuerwehren Maria Alm, Hinterthal und Saalfelden verhinderten Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus.

Donnerstagmittag geriet im Gemeindegebiet von Maria Alm vermutlich aufgrund eines Kurzschlusses im Bereich des Starters ein Traktor in Brand, der in einer Garage abgestellt war.

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Maria Alm, Hinterthal und Saalfelden gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das darüberliegende Wohngebäude zu verhindern und den Brand rasch zu löschen. Es entstand Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich.

Die Feuerwehr Saalfelden war um 12.17 Uhr zu dem Einsatz im Maria Almer Ortsteil Hintermoos alarmiert worden. 22 Mann unterstützten die Feuerwehr Maria Alm mit schwerem Atemschutz bei den Löscharbeiten.


Aufgerufen am 24.05.2022 um 10:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/traktor-geriet-in-maria-alm-in-brand-119270959

Sägewerk installiert über 1000 Sonnenstrom-Paneele

Sägewerk installiert über 1000 Sonnenstrom-Paneele

Das traditionsreiche Sägewerk Hermann & Müller in Bruck hat eine große Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Auf drei Dächern des weitläufigen Firmengeländes wurden 1332 Photovoltaik-Paneele montiert. Es …

Kommentare

Schlagzeilen