Chronik

Trauergäste nehmen online an Begräbnis teil

Ein Videoteam der Loretto-Gemeinschaft ermöglicht es Angehörigen, per Livestream an der Beisetzung teilzunehmen. 12.000 Menschen sahen die Beisetzung von Friedrich Mayr Melnhof.

Toningenieur Tom Kubelka an den Schalthebeln im Gotischen Saal der Bürgerspitalkirche.  SN/robert ratzer
Toningenieur Tom Kubelka an den Schalthebeln im Gotischen Saal der Bürgerspitalkirche.

Er habe nicht ahnen können, dass ihn das Thema Tod immer wieder auf seinem Lebensweg begleiten werde, sagt Patrick Knittelfelder. Der Salzburger Hotelier und Gastronom ist in der Salzburger Loretto-Bewegung aktiv und leitet die sogenannte Home Mission Base der Gemeinschaft im Bärengässchen in Salzburg-Mülln.

Sie lieferte schon vor Ausbruch der Coronapandemie kirchliche Inhalte mithilfe der neuen Medien direkt ins Wohnzimmer. Mit den Podcasts, Radiosendungen und Videotrailern auf YouTube erreicht die Gemeinschaft Zehntausende Menschen. "Während der Zeit des Lockdowns ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 04:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/trauergaeste-nehmen-online-an-begraebnis-teil-93234757