Chronik

Trauma-Therapeutin über Überfall-Opfer: "Man muss so ein Trauma nicht allein durchstehen"

Die Salzburger Psychotherapeutin Hemma Ploier. SN/privat
Die Salzburger Psychotherapeutin Hemma Ploier.

Im eigenen Zuhause überfallen, verletzt und ausgeraubt. Ein Albtraum, wie er für einen 66-jährigen Mann in Großarl am Montagnachmittag bittere Realität wurde: Die Salzburger Psychotherapeutin Hemma Ploier betreut Menschen, denen genau so etwas widerfahren ist, und spricht in diesem Zusammenhang von einem hochtraumatischen Erlebnis.

Was macht das mit einem, wenn man im eigenen Zuhause überfallen wird? Hemma Ploier: Ein Überfall in unseren eigenen vier Wänden, in unserem Nest, in dem wir uns sicher und geborgen fühlen dürfen, ist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/trauma-therapeutin-ueber-ueberfall-opfer-man-muss-so-ein-trauma-nicht-allein-durchstehen-64889353