Chronik

Tunnelreinigung: Nächtliche Sperren auf der A10

Der Sommerreiseverkehr ist vorbei. Die Asfinag unterzieht nun die Tunnel an der Tauernautobahn der jährlichen Intensivwäsche.

Tunnelreinigung: Nächtliche Sperren auf der A10 SN/asfinag
Der Großputz in den Tunneln an der A10 startet am Montag.

Betroffen sind ab Montag, 3. Oktober, der Ofenauer und Hiefler Tunnel. In der Woche darauf ist die gesamte Tunnelgruppe bei Werfen an der Reihe. Während der Putztrupp der Autobahnmeisterei Golling in den verkehrsarmen Nachtstunden jeweils von 19.30 bis 6.30 Uhr den Tunnelröhren am Werk ist, wird der Verkehr auf die B 159 Salzachtal Bundestraße abgeleitet.

Der Zeitplan im Detail:

3.10. abends - 5.10. früh: Nächtliche Sperren Ofenauer und Hiefler Tunnel in Richtung Salzburg

5.10. abends - 7.10. früh: Nächtliche Sperren Ofenauer und Hiefler Tunnel in Richtung Villach

Umleitung: Richtung Villach über die Ausfahrt Golling und Richtung Salzburg über die Ausfahrt Pass Lueg.

10.10. abends - 12.10. früh: Nächtliche Sperren Tunnelgruppe Werfen in Richtung Salzburg

12.10. abends - 14.10. früh: Nächtliche Sperren Tunnelgruppe Werfen in Richtung Villach

Umleitung: Richtung Villach über die Ausfahrt Pass Lueg und Richtung Salzburg Ausfahrt Knoten Pongau über Buchberg.

Tunnelwäsche bringt mehr Sicherheit

Zwei Mal pro Jahr unterzieht die Asfinag die Tunnel einer intensiven Wäsche und Reinigung. Diese Nächte nutzt die Asfinag zugleich für weitere Servicearbeiten, um zusätzliche Sperren zu vermeiden und damit die Einschränkung für die Autofahrer so gering wie möglich zu halten. Sauberkeit bringt auch mehr Sicherheit: Durch mehr Helligkeit im Tunnel nach der Wäsche und bessere Sichtbarkeit aller Notfalleinrichtungen und Anzeigen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 10:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/tunnelreinigung-naechtliche-sperren-auf-der-a10-1017928

Schlagzeilen