Chronik

Überholen trotz Sperrlinie: Vier Verletzte bei Frontalkollision in Maishofen

Zwei Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte - das ist die Bilanz eines Frontalzusammenstoßs zweier Pkw auf der Pinzgauer Bundesstraße bei Maishofen. ein Großaufgebot an Einsatzkräften musste ausrücken.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 311. SN/ff maishofen
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 311.

Es war am Dienstag gegen 18.30 Uhr als ein 20-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der B311 in Maishofen in Richtung Zell am See unterwegs war. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 26-jährige Frau.

Kurz vor dem Fahrbahnteiler nahe des Schmittentunnels passierte es. Wegen eines vor ihm sehr langsam fahrenden Pkw setzte der 20-Jährige trotz Sperrlinie zu einem Überholmanöver an - und das endete fatal.

Zum selben Zeitpunkt war nämlich ein 21-Jähriger mit seinem Pkw in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Er lenkte seinen Wagen auf dem Beschleunigungsstreifen und ordnete sich auf der Fahrbahn ein. Auf seinem Beifahrersitz befand sich eine 17-Jährige aus Bruck.

Es kam zu einer frontalen Fahrzeugkollision, bei der die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges schweren Grades verletzt wurden. Sie wurden in die Krankenhäuser Zell am See und Schwarzach gebracht, wo sie operiert wurden. Die beiden Insassen des überholenden Pkw wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zahlreiche Einsatzkräfte waren gefordert: Die Freiwillige Feuerwehr Maishofen rückte mit 21 Mann aus, jene aus Zell am See mit 24. Das Rote Kreuz war mit zehn Kräften, davon zwei Notärzten, präsent.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2019 um 02:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ueberholen-trotz-sperrlinie-vier-verletzte-bei-frontalkollision-in-maishofen-67522741

"Die Freiheit fühlt sich gut an"

"Die Freiheit fühlt sich gut an"

63 Jahre - und ein nächster Schritt. Einer, der es in sich hat. Bründl trennt sich von Intersport, mutiert zu Bründl Sports und geht eigene Wege. Euphorisch begleitet wird das auch von den Mitarbeitern.

Kommentare

Schlagzeilen