Chronik

Übung: Kaminbrand in Köstendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Köstendorf und Tannham übten am Freitag, wie sie einen Kaminbrand am besten löschen.

Der Rauchfangkehrer setzte den Kamin eines alten Hauses in Brand. So konnten die Feuerwehrleute unter realistischen Bedingungen üben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.07.2019 um 11:50 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/uebung-kaminbrand-in-koestendorf-2579974

Mann stürzte in Schacht: verletzt

Mann stürzte in Schacht: verletzt

Der Mann, ein Arbeiter einer Reinigungsfirma, war am späten Dienstagnachmittag mit Bodenreinigungsarbeiten in einer Reparaturhalle einer Spedition in Steindorf bei Straßwalchen beschäftigt, als er in den ca. 1…

16-Jähriger trat in Salzburg auf Obdachlosen ein

16-Jähriger trat in Salzburg auf Obdachlosen ein

Am Stadtplatz von Neumarkt in Salzburg hat Montagnachmittag ein 16-jähriger Mazedonier einen Obdachlosen mit Fußtritten attackiert. Der 30-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Kopf und musste im Krankenhaus …

Schlagzeilen