Chronik

Unfälle: Pkw gerieten auf Schneefahrbahn ins Schleudern

Aufgrund des dichten Schneefalls ereignete sich am Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Henndorfer Landesstraße. Der Pkw-Lenker und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Auch in Saalfelden kam es zu einem Unfall.

Die winterlichen Fahrbahnverhältnisse am Dienstagmorgen führten zu einem Unfall im Flachgau auf der Henndorfer Landesstraße. "Der Lenker des Pkw kam aufgrund der schlechten Fahrbahnverhältnisse in einer Kurve ins Schleudern und wurde durch die ansteigende Leitschiene in den Straßengraben katapultiert", meldet die Feuerwehr Thalgau. Die Einsatzkräfte konnten den Lenker und seinen Beifahrer leicht verletzt aus dem Wagen befreien. Die Feuerwehr Thalgau sicherte die Unfallstelle ab.

Pkw-Lenker kollidierte mit Bus

Auch die Feuerwehr in Saalfelden rückte am Dienstag aus, um bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall zu helfen. Ein Pkw-Lenker kollidierte auf der B164 Höhe Almdorf mit einem Bus. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Aufgerufen am 18.10.2021 um 02:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfaelle-pkw-gerieten-auf-schneefahrbahn-ins-schleudern-101151457

Schlagzeilen