Chronik

Unfall auf der A1: Kilometerlanger Stau im Morgenverkehr

Montag in der Früh passierte auf der Westautobahn (A1) im Gemeindegebiet von Eugendorf kurz vor 8 Uhr ein Unfall.

Symbolbild.  SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Nach Informationen des Roten Kreuzes kam es in Eugendorf im Auffahrtsbereich der A1 Fahrtrichtung Salzburg zu einem Auffahrunfall. Dabei sei eine Person leicht verletzt worden. "Es ist alles glimpflich ausgegangen", sagte eine Pressesprecherin.

Ein Stau im Morgenverkehr war die Folge, von rund vier Kilometern war im Ö3-Verkehrsfunk die Rede.

Aufgerufen am 16.09.2021 um 06:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-auf-der-a1-kilometerlanger-stau-im-morgenverkehr-106474675

Anwältinnen-Duo eröffnet Kanzlei in Seekirchen

Anwältinnen-Duo eröffnet Kanzlei in Seekirchen

Doris Hawelka und Barbara Piralli haben ihre neue Kanzlei in Seekirchen bezogen. Sie vertreten die Raits Bleiziffer Rechtsanwälte GmbH, die seit über 100 Jahren in Salzburg tätig ist, nun im Flachgau.

Kommentare

Schlagzeilen