Chronik

Unfall auf der A1: Zwei Fahrstreifen gesperrt

Wegen eines Unfalls auf der A1 waren zwei Fahrstreifen Richtung Salzburg nicht befahrbar. Eine Stunde etwa stand man zwischen Thalgau und Salzburg-Nord im Stau.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die Sperre ist mittlerweile aufgehoben, der Stau hat sich aufgelöst. Nähere Informationen zum Unfallhergang und ob es Verletzte gibt, liegen noch nicht vor.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.10.2019 um 05:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-auf-der-a1-zwei-fahrstreifen-gesperrt-71197864

karriere.SN.at

Top Events

Kommentare

Schlagzeilen