Chronik

Unfall im Frühverkehr sorgte für kilometerlange Staus

Beim Kreisverkehr vor dem Justizgebäude kollidierten Mittwochfrüh zwei Fahrzeuge. Ein Pkw wurde auf die Grüninsel geschleudert. Laut ersten Informationen verletzten sich drei Personen.

Rasch bildeten sich lange Rückstaus und Verzögerungen im gesamten Stadtgebiet. Die Polizei musste den Verkehr für einen längeren Zeitraum händisch regeln.

(SN)

Aufgerufen am 18.06.2018 um 11:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-im-fruehverkehr-sorgte-fuer-kilometerlange-staus-28290262

Aus für Kunst in der Diakonie

Aus für Kunst in der Diakonie

In 22 Jahren hat "Diakonie:Art" an die 90 Salzburgerinnen und Salzburgern Platz für ihre Ausstellungen geboten - und Patienten wie Besuchern Kunst an einem unvermuteten Ort. Jetzt ist damit Schluss. "Kunst …

Autonomes Fahren erfordert gute Autofahrer

Autonomes Fahren erfordert gute Autofahrer

Es klingt paradox, doch Studienergebnisse von Salzburger Forschern deuten darauf hin: Autonomes Fahren erfordert gute Autolenker. Dies vor allem in jenen kritischen Situationen, bei denen es zu einem Ausfall …

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite