Chronik

Unfall in der Stadt Salzburg: Pkw-Lenkerin prallte gegen Betonsäule

Am Montagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall im Salzburger Stadtteil Lehen. Eine Lenkerin wurde dabei verletzt.

Eine Autolenkerin wollte am Montagnachmittag laut Augenzeugen mit überhöhter Geschwindigkeit von der Ignaz-Harrer-Straße kommend links in die Rudolf-Biebl-Straße einfahren. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte ungebremst in eine Betonsäule einer Passage. Bei dem Crash wurde die Lenkerin unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Den genauen Unfallhergang ermittelt das Unfallkommando der Polizei Salzburg Stadt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.10.2020 um 08:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-in-der-stadt-salzburg-pkw-lenkerin-prallte-gegen-betonsaeule-93461434

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Schlagzeilen