Chronik

Unfall in Lamprechtshausen: Lenkerin in Pkw eingeklemmt

Eine 64-jährige Autofahrerin aus der Stadt Salzburg ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der B156 in Lamprechtshausen schwer verletzt worden.

Die Frau fuhr auf den Pkw eines 25-jährigen Flachgauers auf. Ihr Wagen prallte auf eine Leitschiene, überschlug sich mehrmals und stürzte über eine fünf Meter hohe Böschung auf eine Unterführungsstraße.

Das Fahrzeug der Salzburgerin blieb auf dem Dach liegen. Die Lenkerin wurde im Wagen eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten sie mit einer Bergeschere aus dem Wrack. Der Rettungshubschrauber "Martin 1" flog die Verletzte ins Unfallkrankenhaus Salzburg. Der Flachgauer kam mit dem Schrecken davon, sein Auto wurde aber erheblich beschädigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.09.2018 um 09:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-in-lamprechtshausen-lenkerin-in-pkw-eingeklemmt-1148077

Schlagzeilen